Diese Webseite nutzt Cookies und Services von Drittanbietern um das Nutzerverhalten auf diesen Seiten anonymisiert zu dokumentieren, dies hilft uns unseren Service immer weiter zu verbessern.
Weitere Informationen zu Cookies und Tracking erhalten Sie unter Datenschutz. Hier können Sie das Tracking deaktivieren.

Das Tracking wurde deaktiviert. Hier können Sie das Tracking wieder aktivieren!
Verstanden
Wird geladen.
Bitte warten.

+49 6175 4000 100

+49 176 19090 888

bewerbung@meyer-logistik.com

  • Deutsch
  • Englisch
  • Rumänisch

Karrieremöglichkeiten

Ein einzigartiges Karrieremodell

Wir glauben, dass wir auf jeder Position langjährige Erfahrung brauchen und wachsen daher wo möglich aus den eigenen Reihen. Das dies keine leere Behauptung ist, können Sie daran sehen, dass bereits heute über 70% unserer Disponenten, 5 unserer 9 Ausbildungsleiter und 2 von 8 Logistikleitern bei uns als Kraftfahrer angefangen haben. (Stand 08.2014).

Warum unsere Fahrer Lust auf Karriere haben, hat verschiedenste Gründe. Seien es altersbedingte Einschränkungen, der Spaß an der Verantwortung oder vielleicht auch bloß der finanzielle Anreiz.

Begleitende Weiterbildungen

"Man wächst mit seinen Aufgaben..."
Dem stimmen wir zu. Wir glauben aber auch, dass man bei diesem Wachstum Unterstützung braucht. Gerade wenn man neuen Kollegen hilft, muss das Wissen auf dem neuesten Stand sein und professionell vermittelt werden. Fahrtrainings, Technische Weiterbildungen, kaufmännische Weiterbildungen, Schulungen um anderen besser helfen zu können. Dies alles finden Sie im Weiterbildungsangebot der Meyer Logistik. Mehr zu unserem Weiterbildungsangebot finden Sie hier.

Basisfahrer, Road Profi, Ausbildungsfahrer, Standortkoordinator

Alle unsere Fahrer starten als Basisfahrer, egal welche Erfahrungen sie mitbringen. Nachdem das Ausbildungsprogramm erfolgreich durchlaufen wurde, kann man Road Profi werden. Dies setzt aber bereits eine tadellose Schadenbilanz und gute Verbrauchswerte voraus. Als Trainer bildet man neue Kollegen auf die Fahrzeugtechnik und die Abläufe aus und ermöglicht so einen reibungslosen Start. Standortkoordinatoren sind für den reibungslosen Ablauf an ihrem Standort verantwortlich und somit schon Führungskraft. Um dieser Aufgabe gut gewachsen zu sein, ist eine Teilnahme am Nachwuchsführungskräfteprogramm Pflicht.

Karrieremöglichkeiten

Auf all das keine Lust? Sie wollen fahren und fertig? Auch kein Problem - Sie können und müssen Ihren Weg bei uns selbst bestimmen, wir begleiten Sie dabei, egal wie Ihre Entscheidung ausfällt.